Neues ICS-Update für Lenovo A1

Heute zeigt das Lenovo A1 mir ein neues Update via OTA an, ich also gleich losgelegt.

Das Update selbst erfolgte ohne Probleme. In zwei Download-Schritten wurden die notwendigen Teile geladen, nach dem ersten Installationsschritt erfolgte ein Reboot und eine weitere Installtion.
Etwas verwundert war ich dann über die  Build-Nummer A107I0_A404_001_013_0116_US, die sich nicht so sehr von der bisherigen A107I0_A404_001_011_0116_US unterscheidet.

Bisher habe ich keine wesentlichen Veränderungen am Tablet nach dem Update bemerkt.

0 thoughts on “Neues ICS-Update für Lenovo A1

  1. Marcel Fröhlich Reply

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

    Was funktioniert und was nicht?

    https://gleescape.com/?p=554 empfiehlt nur ein Update via SD auf 4.04, aber die Finger von den OTA Updates zu lassen, da diese nach Auskunft von lenovo nur für die neue BestBuy Geräteversion gedacht ist und bei den „alten“ Geräten die Soft Buttons scheinbar nicht mehr funktionieren?

    Wie ist das bei dem aktuellen oben genannten OTA-Release nach eigener Erfahrung?
    Danke für mehr Details.

    • Norbert Reply

      Hallo Marcel,
      danke für Deinen Kommentar und die Fragen.
      Was funktioniert? Bisher läuft das Tablet mit der Version 4.04 sehr gut und stabil. Ich habe noch mit keiner Anwendung Probleme gehabt, Playstore, Google Maps, Drive und Chrome laufen sehr flüssig.

      Du hast recht, nach dem OTA Update fehlen die Softbuttons, was mich allerdings nicht sehr stört. Zu erst habe ich das nicht einmal bemerkt, da ich gewohnheitsmäßig die Tastenfelder nutze 🙂
      Das OTA Update lief völlig ohne Probleme und voll automatisch ab. Saubere Arbeit von Lenovo.

      Wenn Du auf die Softbuttons verzichten kannst, lohnt sich das Update in meinen Augen schon. Das Tablet läuft noch etwas flotter (gefühlt, nicht gemessen) und sehr stabil. Ich würde es wieder tun.

      • Marcel Fröhlich Reply

        Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

        Hallo Norbert,

        danke für das Feedback. Ich hatte inzwischen schon den Schritt gewagt und im Wesentlichen auch nicht bereut. Apps musste ich neu installieren. Nur Kindle willl nicht upgedatet werden, weil offenbar als Systemapp mit dem Build ausgeliefert. Auf androidhilfe https://bit.ly/P3SjQF wird das diskutiert. Aber die Spezialtools dort hab ich nicht und die Ansagen sind etwas knapp gehalten. Falls jemand ein konkretes Step-by-Step Kochrezept bieten kann um das mitgelieferte Kindle sauber loszuwerden und dann über Market neu zu installieren, wäre ich sehr dankbar. Ansonsten hat USB hat nicht funktioniert – ist aber egal.

        • Norbert Reply

          Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

          Hallo Marcel,

          ich bin unterwegs und habe das Tablet leider nicht dabei.

          Die Anleitung bei Androidhilfe nutzt Titanium Backup zur Entfernung der APP. Dazu muss Dein Gerät gerootet sein.

          Auch wenn ich Kindle selbst nicht nutze, teste ich zum Wochenende das mit der Software gerne einmal selbst aus.

  2. M3 Reply

    Interessant, nach welcher Anleitung hast du ICS zum ersten Mal aufs A1 bekommen? Blieben alle Daten und Apps inkl. Einstellungen vorhanden?

    • Norbert Reply

      Hallo M3,

      das Posting dazu bin hier, aus Zeitmangel, noch schuldig. Ich liefere es die Tage nach!
      In Kurzform bin ich nach Beschreibungen aus verschiedenen Foren vorgegangen. Auch hatte ich dabei ein wenig mit Problemen zu kämpfen, die aber dank hilfsbereiter Forenteilnehmer sich alle ausräumen ließen.
      Da beim Umstieg auf ICS die Speicherstrukturen sich gegenüber Gingerbread ändern müssen, bleiben keine Daten, Apps oder Einstellungen auf dem Tablet erhalten. Denkbar wäre ggf. vorher die Apps mittels Titanium zu sichern und dann unter ICS wieder einzuspielen. Aber das habe ich bei mir nicht getan, da ich keine Daten auf dem Gerät halte und die Apps schnell wieder über den PlayStore installiert waren.

      Bereut habe ich die Umstellung bisher nicht und das OTA Update auf die 116er verlief dann ohne Schwierigkeiten. Dabei blieb dann auch alles an Apps und Einstellungen erhalten!

      • M3 Reply

        Hi Norbert,

        danke für deine hilfreiche Antwort! Freue mich auf das Posting, wäre echt cool wenn du das zusammenfassen würdest. Werde die Daten der Apps die keine Sicherung integriert haben (K9!), wohl mit Titanium sichern, dann muss ich wohl noch rooten.

        Was bedeutet denn das _US in der Praxis, keine deutsche Oberfläche?

        • Norbert Reply

          Hi M3, die wenigsten Apps bieten selbst eine Sicherung ihrer Daten an. Alleine deshalb kommst Du im das rooten kaum herum.
          Das _US bezieht sich auf die Landesversion, für die das Rom gemacht wurde. Intern kannst Du dann auf die Deutsche Sprache wieder umstellen.

  3. Guenter Reply

    Hallo, Norbert: Du schreibst in deinem Artikel, das du das ICS Update über OTA mit dem Tablet angezeigt bekommen hast?
    Das ist schon recht merkwürdig.. Denn bei mir zeigt es immer an, das das 2.3.4 das Aktuellste sei.
    Erkläre mal allen Usern hier, wie man es angezeigt bekommt.. !!!!

    • Norbert Reply

      Hallo Günter, ich hatte bereits ein Update auf die Lenovo ICS Version (A107I0_A404_001_011_0116_US) gemacht. Das entsprechende Posting fehlt hier im Blog allerdings noch. Ich werde es in den nächsten Tagen nachreichen.

      • Norbert Reply

        Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

        Inzwischen habe ich das Juli Posting wiederhergestellt unter ‚ICS auf dem Lenovo A1 installieren‚.
        Daher hatte mein A1 bereits ein ICS drauf laufen und ich bekam das oben genannte OTA Update angeboten. Seit diesem Update läuft das Tablet gut und ich bin voll auf zufrieden damit.

  4. Guenter Reply

    Hallo, Norbert.. Hat mit deiner Info wunderbar geklappt.. Hab jetzt ohne Probleme ICS drauf bekommen.
    Endlich ein A1 mit vernünftiger Auflösung..
    Das Backup hab ich nicht gemacht, da ich endlich mal den Müll runter haben wollte. Richte es mir selbst wieder per Hand ein.
    Kann ich alle Dateien die ich zum Update gebraucht hatte, von der SD-Card löschen?
    Er bietet mir ausserdem jetzt eine neue Version an.. A107IO_A404_001_013_0116_US.zip
    Habs installiert aber keinerlei Änderungen festgestellt.
    Werde jetzt noch den Nova Launcher Prime installieren und dann bin ich zufrieden..

    Besten Dank für deine Hilfe

    • Norbert Reply

      Hallo Günter, super das alles bei Dir geklappt hat.
      Das Update hat bei mir auch keine sichtbaren Änderungen oder Verbesserungen gebracht – das A1 läuft damit bei mir seit August problemlos.
      Die Dateien kannst Du einfach von der SD-Card löschen.
      Ich freue mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte!

  5. Guenter Reply

    Hi, Norbert…

    Nun hab ich 2 Tage das ICS am laufen.. Mir ist aufgefallen, das….

    1. Der Ton ziemlich leise ist
    2. Die WLan Abbrüche wieder auftauchen..
    3. Die Helligkeit des Display nicht so wie vorher war

    OK, das mit dem WLan kann ich verschmerzen, da ich das Tab über Nacht ganz ausschalte. Das WLan-Problem passiert bei mir nur, wenn es Standbye läuft. Bei Neustart ist es ja Konstant da.
    Der Ton ist ziemlich leise.. grad wenn ich über ‚TV-Kino.net‘, Fernseh gucke, nervt es doch sehr. Gibt es da nicht evtl. eine Möglichkeit, über Systemeinstellungen, den Ton lauter zu bekommen?

    Für Tips, oder Links währe ich die sehr dankbar… MfG

    • Guenter Reply

      Nachtrag: Ich habe auch festgestellt, das, wenn ich das Tab am USB-Anschluss am PC habe, der Akku nicht geladen wird.
      Das Display schaltet sich auch nicht selbstständig aus.. Es bleibt immer in der kleinsten Helligkeit an..

      • Norbert Reply

        Da ich das Tablet nie am PC habe kann ich zum laden per USB nichts sagen. Müsste ich mal testen. Das Display schaltet sich nicht ab, stimmt. Das hat mich aber bisher nicht gestört, da ich kurz den Einschaltknopf drücke.

    • Norbert Reply

      Hallo Günter,

      die WLAN Abbrüche habe ich bei mir bisher nicht beobachtet. Der Ton ist bei mir auch recht leise, aber ich nutze das Tablet nicht zum fernsehen und daher für mich weniger ein Problem.
      Die Helligkeit hat mir bis dato keine Probleme bereitet. Für Tipps in diese Richtungen muss ich mal meine Sammlung durchsuchen.
      Es soll allerdings beim A1 verschiedene Hardware-Varianten geben, vielleicht spielt das dabei dann eine Rolle.

  6. Guenter Reply

    Hi, Norbert.. Jetzt hab ich grad gelesen, das du auch ein HTC Desire HD hast und es auch auf ICS geupdatet hast.
    Könntest du mir sagen, was ich dazu brauche und die einzelne Schritte angeben?
    Evtl. die Links zu den Roms?
    Wird es genauso gemacht, wie mit dem Tablet?

    • Norbert Reply

      Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

      Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

      Hallo Günter, ja habe ich 🙂
      Du findest hier im Blog ein paar Postings dazu. Bei mir läuft IceColdSandwich in der Version 8.8 darauf. Du bekommst dieses ROM bei den xdadevelopers hier.
      Vom Ablauf her musst Du zu erst das DHD rooten, dann CWM installieren, das ROM herunterladen und dann mit CWM installieren. Vorher sichere ich meine Apps mit Titanium Backup.
      Beim rooten hängt es von Deiner jetzigen Android Version ab, wie dieser Schritt am Besten erfolgt.

      • Guenter Reply

        Hi, Norbert.. Heute hab ich nach 2 Anläufen hingekommen, das HTC-Desire HD zu Rooten und ICS zu installieren..
        Beim ersten Versuch blieb es immer hängen… nachdem die SD-Card noch einmal formatiert wurde, klappte es..
        Es ist zwar nicht das Ofizielle ICS sondern das IceColdSandwich.. Ich finde es besser, da dort schon der NovaLauncher integriert ist.. Einfach Geil… Werde jetzt antesten, und falls Probs auftreten, werde ich berichten…
        Noch mals Dank für deine Hilfe..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.