4.3 Patch für das Samsung S3


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w017870c/droidreloaded.de/wp-content/plugins/extlnk/extlnk.php on line 1856

Wie bei ukonio hier zu lesen ist, stellt Samsung einen weiteren Android 4.3 Patch für das S3 bereit. Allerdings hatte ich, wie wohl etliche andere auch, Probleme diesen per OTA zu bekommen und auch via Kies wollte es bei mir nicht klappen. Daher habe ich mir den Patch dann letztlich aus der Firmwaresammlung bei Sammobile geholt.

Model: GT-I9300
Model name: GALAXY S III
Country: Germany
Version: Android 4.3
Changelist: 2429075
Build date: Thu, 16 Jan 2014 14:53:58 +0000
Product Code: DBT
PDA: I9300XXUGNA5
CSC: I9300DBTGNB1
MODEM: I9300XXUGNA8

Den Patch habe ich dann wieder mit MobilOdin auf mein S3 geflasht.Eine Beschreibung dazu hatte ich bereits beim letzten Update hier beschrieben und das klappte auch wieder Problemlos. Danach dauerte es dann einige Zeit bis die ganzen APPs wiederhergestellt waren.

Ärgerlich war allerdings das Fehlen der root Rechte 🙁  MobilOdin scheint diese nicht mehr erhalten zu können?!
Und so musste ich dann abschließend das S3 neu rooten. Dazu bin ich wie hier bereits beschrieben wieder vorgegangen. Einziger Unterschied, ich habe eine neue Version der CF-Auto-Root zum rooten mit Odin verwendet. Danach hab ich dann noch TriangelAway installiert, um damit den Flashcounter zurück zu setzten.

Screenshot_2014-03-29-15-44-10