2015 im Blog-Rückblick

Spannende Frage nach dem ich Anfang letzten Jahres dieses Blog von WordPress.org auf diese Domain umgezogen habe, wie wirkt sich das auf die Besucherzahlen aus?
Hier im Hintergrund läuft das freie Analysetool Piwik mit, dass mir diese Frage so beantwortet hat.

Nach dessen Zahlen wurde der Lokalteil immerhin von 3.700 Besuchern aus 68 Ländern gefunden. Im Vergleich zu 2014 ist das ungefähr die Hälfte an Besuchern, aber ich habe im letzten Jahr hier auch viel wenig geschrieben. Was sollte also Neugierige anlocken?

Also besser machen in diesem Jahr! 🙂

Jahresrückblick 2013

Von WordPress habe ich wieder den ‘Jahresrückblick’ für DroidReloaded bekommen.

Danach haben im Jahr  2013 etwa 5.700 Aufrufe dieser Seiten stattgefunden – erneut ein schöne Zahl im ersten vollen Jahr dieses Blogs. DANKE Euch allen!
Die Aufrufe stammten aus 57 Ländern, wobei die Mehrzahl erneut aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammten – wohl kein Wunder :-)

Die Mehrzahl der Leser kommt über Suche auf diesen Blog. Mit 57 Besuchern war der 6. November der geschäftigste Tag des Jahres und Andriod 4.3 Update für Samsung Galaxy S3 war der beliebteste Beitrag an diesem Tag. Aber der meist gelesene Artikel ist Neues ICS-Update für Lenovo A1 .

Soweit die jährliche Statistik im Rückblick. Es fehlt mir oft an Zeit um Postings aktuell zu erstellen, aber es hat auch letztes Jahr wieder viel Spaß gemacht und ich werde auch zukünftig über meine Update-Tätigkeiten rund um Android-Geräte hier berichten.

Euch allen ein schönes neues 2014 und stay tuned!

Jahresrückblick 2012

Von WordPress habe ich einen ‚Jahresrückblick‘ auf diesen meinen Blog DroidReloaded bekommen. Danach haben in der kurzen Zeit von Mai bis Dezember 4.300 Personen diese Seiten aufgerufen – eine Zahl mit der ich nie gerechnet hätte. Mein Dank an Euch alle!

Die Aufrufe stammten aus 46 Ländern, wobei die Mehrzahl aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammten – wohl kein Wunder 🙂

Die Mehrzahl der Leser kam über die Suche nach ‚Lenovo A1 Update‘ auf diese Seiten.

Soweit die Statistik, mir hat es Spaß gemacht und ich werde auch zukünftig über meine Update-Tätigkeiten rund um Android-Geräte hier berichten.