CyanogenMod 10.1 für HP Touchpad

Was gab es vor fast zwei Jahren für einen Run auf das HP Touchpad (das mit dem WebOS als Betriebssystem) als HP die Teile verramschte. Bin damals allerdings leer ausgegange 🙂

HP-Touchpad

Nun gibt es eine inoffizielle CyanogenMod 10.1 Version für das gute Stück, wie Christoph in seinem Blog „Linux und ich“ schreibt. Und sein Fazit über den bisherigen Einsatz dieses Roms:

Die Hardware des TouchPads wird inklusive der integrieten Frontkamera komplett unterstützt (OK, auf Bluetooth muss man bisher noch verzichten, so geht es aber allen auf Android-4.2 aufbauenden ROMs) und die Akkulaufzeit ist genial. Hätte nicht irgendwas bei mir zwischendurch am Akku genagt, dann wäre ich bei meinem kleinen Test locker über acht Tage hinausgekommen — bei aktivem WLAN, aber seltener Nutzung. Irgendwelche nervenden Macken? Ich konnte in den zwei Wochen, in denen ich das ROM installiert habe, bisher keine feststellen.

Mir gefällt das, damit bekommt ein älteres Gerät mal eben in den Genuss einer aktuellen Android 4.2.2 Version. So muss das sein und ich finde, da können sich alle Hersteller mal ein Beispiel daran nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.